Angebote zu "Löwen" (6 Treffer)

Das Verhältnis Heinrichs des Löwen zu Slawen un...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Das Verhältnis Heinrichs des Löwen zu Slawen und Dänen im Zeitraum von 1151 bis 1171:1. Auflage Stefan Küpper

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
Im Zeichen des Löwen
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausstellung zum 800. Todestag Heinrichs des Löwen hat unseren Blick auf das 12. Jahrhundert gelenkt. Der Welfe, zuerst politischer Partner, dann Gegner des Kaisers Friedrich Barbarossa, prägte vor allem die norddeutsche Geschichte. Es ist die Geschichte von Fürsten und Rittern, der Gründung von Städten, von Slawen und Sachsen, vom Tempelschatz der Ranen, den Grenzkriegen und dem Kleinkrieg im Lande. Von Reliquien und neuen Kirchen. Spuren und Zeugnisse finden sich allenthalben in den Stammlanden des Fürsten, um die Residenz Braunschweig, in Lüneburg und Lübeck, am Unterlauf der Elbe, vom Mittelgebirge bis zur Ostsee. Die Persönlichkeit des Herzogs, in dessen Auftrag das teuerste Buch der Welt entstanden ist, wird auf dem Hintergrund der mittelalterlichen Lebenswelt gewürdigt. Minnelieder, Pilgerreise und Festbankett, Untreue und eine erstaunlich junge Braut. Entdeckungsreisen in die faszinierende Welt des Hochmittelalters. ô

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Expresskochen Low Carb
8,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Inga Pfannebecker Expresskochen Low Carb Schlank auf die Schnelle Reihe: GU KüchenRatgeber 64 Seiten, mit ca. 45 Farbfotos. Format: 16,5 x 20 cm. Softcover mit Klappen Preis: 8,99 ¤ (D) / 9,30 ¤ (A) / 13,5 0 sFr ISBN: 978-3-8338-4433-1 Erscheinungstermin: Februar 2015 Rasant abnehmen Low Carb ist in aller Munde. Denn immer mehr Leute schwören darauf mit weniger Kohlenhydraten leichter zu leben und in Balance zu bleiben. Der GU KüchenRatgeber Expresskochen Low Carb zeigt, wie einfach und vor allem schnell das funktioniert. Mit den Gerichten von Autorin Inga Pfannebecker purzeln die Pfunde auf die entspannte Art: Alle Gerichte stehen in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch und sind so lecker, dass sie der ganzen Familie schmecken. Ideal vor allem abends, wenn die Zeit nach der Arbeit sinnvoll genutzt werden soll. Rezepte wie „Linsen-Chicorée-Salat mit Ziegenkäse“; „Nuss-Schnitzel mit Cole Slaw“; oder „Forellenfilets mit Salsa-Verde-Salat“ bringen ruck zuck frischen Wind in die leichte Alltagsküche. Das Beste an allen Rezepten: alle Zutaten sind stressfrei in jedem Supermarkt zubekommen. Für jeden am Küchentisch ist, mal mit Fleisch oder Fisch, mal vegetarisch oder vegan, etwas dabei. Und wer Lust auf etwas Süßes hat, wird bei „Ricotta-Beeren-Eis“ oder „Banana Pancakes“ garantiert nicht enttäuscht. Alle Rezepte enthalten höchstens 30 Prozent Kohlenhydrate und die Auf-die-Schnelle-Tipps helfen dauerhaft in Balance zu bleiben. Abgerundet wird das Buch mit einer kurzen Einführung über Low Carb und seine Vorteile. Mit weniger Kohlenhydraten nachhaltig in Form bleiben – das ist Abnehmen auf die schnelle, genussvolle Art.

Anbieter: Zuckerpapier24.de
Stand: 02.02.2018
Zum Angebot
Zur Geschichte des letzten Obotritenfürsten Nik...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erzählt unter Nutzung historischer Fakten die reale Geschichte des letzten Königs der Obotriten, Niklot, welcher vor 870 Jahren endgültig vor die Entscheidung gestellt wurde, sein Land den christlichen Heeren zu unterwerfen oder sich gegen die Angreifer zu verteidigen. Unter dem sächsischen Herzog Heinrich dem Löwen kam es deshalb im Jahre 1147 zu einem Kreuzzug gegen die noch heidnischen Slawen. Zur Verteidigung hat dabei Niklot die Burg Dobin zwischen Schweriner See und Döpesee umfassend ausbauen lassen. Die Angreifer konnten die Burg auch nicht erobern. Doch ließen sich anschließend 1000 Slawen taufen. Das unentschiedene Schicksal des Obotritenreiches endete endgültig mit neuen Feldzügen der Sachsen und Dänen im Jahr 1160 und in den folgenden Jahren, bei denen Niklot den Tod fand und zwei seiner Söhne aktiv die Politik ihres Vaters weiter verfolgten. Schließlich ergab sich der überlebende Sohn Pribislav dem Sachsenherzog, ließ sich taufen und wurde von Heinrich dem Löwen als erster christlicher Fürst in Mecklenburg eingesetzt. Die alte Burg Dobin verlor danach an Bedeutung und wurde später nur wirtschaftlich genutzt. Im Andenken an das Wirken des Fürsten Niklot hat der Kulturverein Sagenland e.V. in dieser touristisch interessanten Region einen ´´Niklotpfad´´ mit Hinweistafeln und Sagensteinen eingerichtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Burger von Beef bis Veggie
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir lieben Burger! Doch darf es auch gesund sein? Ja klar! Carinas Burger sind superlecker, schnell zubereitet und viel gesünder als die bekannten Fast-Food-Alternativen. Vor allem aber sind sie echt homemade! Alle Bestandteile des Burgers sind selbst gemacht: Die leckeren Burgerbrötchen - z.B. als Vollkorn- oder Low-Carb-Variante -, die Pattys aus Fleisch oder Gemüse, die Saucen und Beilagen wie Rote-Bete-Chips und Joghurt-Cole-Slaw machen den Burger-Genuss perfekt! Egal ob Burger ´´Asia-Style´´ mit Ingwer und Shiitake, Surf-&-Turf- Burger oder Burger mit Lachs und Grapefruit-Chutney, vegetarische Burger mit Falafeln, Grünkern oder Quinoa sowie für Fleischliebhaber mit saftigem Pulled Chicken oder köstlichem Rind - hier ist für jeden gesunder Burger-Genuss dabei!

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Lübecker Sagen und Legenden, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Liubice, die Liebliche, nannten Slawen den zu Zeiten Karls des Großen (748-814) gegründeten Ort, der auf der Altstadtinsel im Norden des heutigen Lübecks lag. 1143 verlieh Graf von Schauenburg und Holstein einer Siedlung, die etwa einen halben Kilometer entfernt von dem Ort Liubice auf dem Hügel Bucu lag das Stadtrecht und gab ihr den Namen Lübeck. Lübeck, zwischen den Flüssen Waknitz und Trave gelegen, war ein idealer Handelsort. Nach der Übernahme der Stadt durch Herzog Heinrich dem Löwen erhielt Lübeck 1160 das Soester Stadtrecht, das später von vielen Ostseestädten als das ´´Lübsche Recht´´ übernommen wurde. Dies war wohl der Beginn der Kaufmannshanse. Lübeck entwickelte sich zunehmend zur wichtigsten Handelsstadt Nordeuropas. Eine Hörbuch-Reise in das sagenhafte Lübeck, bei der der Verlag die alte Tradition des Geschichtenerzählens aufleben lässt und sie mit dem modernen Medium Hörbuch verbindet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Uve Teschner. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jome/000020/bk_jome_000020_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot