Angebote zu "Ottonen" (4 Treffer)

Die Chronik des Thietmar von Merseburg. Die Bez...
€ 24.99
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Die Chronik des Thietmar von Merseburg. Die Beziehung der Slawen zu den Ottonen im Frühmittelalter: Finn Martin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Die slawischen Nachbarn der Ottonen. Das politi...
€ 39.47 *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut SG - Ungelesenes Mängelexemplar; gestempelt, mit leichten Lagerspuren, Versand per BüchersendungDie slawischen Nachbarn der Ottonen. Das politische, soziale und religiöse Leben der SlawenZustand: Gebraucht - Sehr gutEi

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 1, 2018
Zum Angebot
Die slawischen Nachbarn der Ottonen - Das polit...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die slawischen Nachbarn der Ottonen - Das politische, soziale und religiöse Leben der Slawen: Sarah Rehberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Otto III. und die Slawen zwischen Elbe/Saale un...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: ProS: Die Beziehungen zwischen dem liudolfingisch-ottonischen Reich und den Ländern im mittleren und östlichen Europa (919-1024), 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich mit der Beziehung Ottos III. gegenüber den Slawen zwischen Elbe/Saale und Oder. Mein besonderes Augenmerk gilt dabei den kriegerischen Auseinandersetzungen, die zwischen dem ostfränkischen Reich und den slawischen Stämmen in der Region zwischen Elbe/Saale und Oder stattfanden. Zunächst wird zu klären sein, wen man sich unter den Slawen zwischen Elbe/Saale und Oder um das Jahr 1000 vorzustellen hat, zumal diese, außer den Sorben in der Ober- und Niederlausitz, von der heutigen Landkarte verschwunden sind. Geschildert wird in diesem Zusammenhang die Situation der slawischen Stämme von ihrer Ansiedlung in der Elbregion bis zum Lutizenaufstand des Jahres 983. Im vierten Kapitel soll die Person Kaiser Ottos III. vorgestellt, und seine Begegnungen mit den slawischen Stämmen aufgezeigt werden. Ausgehend von den Nachrichten der Chronik Bischof Thietmars von Merseburg1, den Quedlinburger Annalen2 und den Hildesheimer Annalen3 über die Geschehnisse an der Ostgrenze des ottonischen Reiches im Jahre 995, wird der von mir gewählte Schwerpunkt, im fünften Kapitel, auf dem Mecklenburgzug Ottos III. im genannten Jahr liegen. Hier wird den kritischen, zum Teil sehr differierenden Interpretationen der neuzeitlichen Historiker Raum gegeben. Ich beziehe mich vor allem auf Christian Lübke, Jürgen Petersohn und Dr. Peter-Joachim Rakow. Weiterhin soll kritisch hinterfragt werden, welchen Wahrheitsgehalt die Quellen besitzen. Zu diesem Zweck werde ich in einem Darstellungsteil am Beginn meiner Arbeit genauer auf Thietmar von Merseburg eingehen. Die Arbeit wurde nach den Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung verfasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 12, 2018
Zum Angebot