Angebote zu "Völker" (15 Treffer)

Der Slawen-Mythos
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit zwei Jahrhunderten geistert ein Phantom durch die Geschichtsbücher, das Phantom der ´´Slawen´´: Ein fremdes Volk mit anderer Sprache und Mythologie soll nach Mitteleuropa gekommen sein und unsere Geschichte mitgeprägt haben. Panslawisten und ihre Helfer haben einen Mythos aufgebaut, der bis heute als offizielle Lehrmeinung betrachtet wird. In diesem Buch wird anhand der historischen Originalquellen gezeigt, daß es nie ein Volk der ´´Slawen´´ gegeben hat und wir das Opfer einer irrigen und von Wunschvorstellungen geprägten Geschichtsauffassung geworden sind. In den mittelalterlichen Texten kommen ´´Slawen´´ nicht vor, sondern lediglich ´´Sclaveni´´, was mit ´´Sklaven´´ und ´´Heiden´´ richtig übersetzt wird. Die slawischen Wenden entpuppen sich als Nachkommen der germanischen Wandalen, Wineder, Goten und anderer ostgermanischer Stämme, deren Sprache durch die Mission der Ostkirche über das Kirchenslawische zur slawischen Kunstsprache wurde. Auch die wichtigsten slawischen Gottheiten entpuppen sich bei genauerer Untersuchung als germanische Götter, deren Namen lediglich von den christlichen Chronisten in abwertender dämonisierender Art bezeichnet wurden. Dieses Buch räumt mit dem ´´Slawen-Mythos´´ auf und erklärt die Slawen als das, was sie wirklich sind: Ostgermanen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Der Slawen-Mythos als Buch von Àrpád von Nahody...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Slawen-Mythos:Wie aus Ostgermanen ein Volk der Slawen mit fremder Sprache und Mythologie wurde Àrpád von Nahodyl Neményi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Der Slawen-Mythos als eBook Download von Àrpád ...
12,80 €
Sale
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,80 € / in stock)

Der Slawen-Mythos:Wie aus Ostgermanen ein Volk der Slawen mit fremder Sprache und Mythologie wurde Àrpád von Nahodyl Neményi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Echo und Wirkungen der Französischen Revolution...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.1996Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Echo und Wirkungen der Franzoesischen Revolution bei den slawischen Voelkern und ihren NachbarnRedaktion: Donnert, ErichVerlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH,

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Das vergessene Volk als Buch von Andreas Lüders
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vergessene Volk:Regionale Recherche nach Spuren der Slawen und Wenden genannten Völker. 1. Auflage Andreas Lüders

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Das vergessene Volk als eBook Download von Andr...
14,99 €
Reduziert
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Das vergessene Volk:Regionale Recherche nach Spuren der Slawen und Wenden genannten Völker. 1. Auflage Andreas Lüders

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die Vorgeschichte des deutschen Volkes als Buch...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorgeschichte des deutschen Volkes:Indogermanen - Germanen - Slawen. Stark erweiterte und überarbeitete Ausgabe Helmut Schröcke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Deutschlands Frühgeschichte
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Grundlage neuester Erkenntnisse und archäologischer Zeugnisse entwirft Friedrich Prinz ein Kultur, Christentum und Völkerleben umfassendes Panorama der ´´deutschen´´ Geschichte von der Spätantike bis ins frühe Mittelalter. Es gehört zu den faszinierendsten Phänomenen europäischer Kultur, daß sie aus dem Chaos des Zusammenbruchs des weströmischen Reiches in einem Jahrhunderte währenden Prozeß entstanden ist. Gerade die Völker - Germanen und Slawen -, die zwischen dem 4. und 6. Jahrhundert das Römische Reich überrannten und in eine schwere Krise stürzten, wurden die Träger der mittelalterlichen christlichen Kultur. So erreichten durch Kirche und Mönchtum zentrale antike Kulturtechniken, Literatur und Kunst die sich ausformende Welt der germanischen und dann der slawischen Völker. Neben den Organisationsformen der früheuropäischen Gesellschaft (Königtum, Adel) und den Rechtsordnungen liegt ein weiterer Schwerpunkt der Darstellung auf den konkreten Lebensverhältnissen (Sklaven, Arme, Familie, Ehe) sowie Wirtschaft und Handel. Friedrich Prinz »erreicht eine Leserschaft«, schreibt Ulrich Raulff, »wie sie nur wenigen Historikern vergönnt ist«.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Tangermünde
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Thietmar von Merseburg 1009 die Burg Tangermünde erstmals in seiner Chronik erwähnte, ist hier, wo der Tanger in die Elbe mündet, Geschichte in vielfältiger Weise belegt. Als Grenzfestung gegen die Slawen, die auf der anderen Seite der Elbe siedelten, diente die Burg. In ihrem Schutz entwickelte sich aus einer Kaufmannssiedlung die Stadt. Kaiser Karl IV., der im 14. Jahrhundert von Prag aus fast ganz Europa regierte, ließ die Tangermünder Burg zu seiner Nebenresidenz umgestalten. Die brandenburgischen Markgrafen und Kurfürsten residierten hier bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts. In ihrer Blütezeit trat die Stadt dem Hansebund bei. Die gewaltige St. Stephanskirche, das gotische Rathaus und eine wehrhafte Stadtbefestigung wurden errichtet. Literarischen Ruhm hingegen erlangte Tangermünde aufgrund einer Katastrophe: 1617 zerstörte ein verheerender Brand zwei Drittel der Stadt. Eine junge Frau, Grete Minde, wurde als Brandstifterin verurteilt und grausam hingerichtet. Theodor Fontane machte das Ereignis zum Gegenstand einer berühmten Novelle. 1933 wurde die Einweihung der Autostraßenbrücke über die Elbe zum Anlass genommen, eine Tausendjahr-Propaganda-Feier zu veranstalten. Im April 1945 kämpfte die 12. Armee (Armee Wenck) an der bereits wieder zerstörten Brücke ... Tausend Jahre Tangermünde: Das ist eine spannende Abfolge von Glanzzeit und Niedergang,von Reichtum und Armut und immer wieder gelungenem Neuanfang. Das heutige Stadtbild ist in seiner Geschlossenheit eindrucksvoll und einzigartig. Es ist das sichtbare Zeugnis einer wechselvollen und spannenden Geschichte, von der in diesem Buch facettenreich und auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft erzählt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot